© März 2017
Andreas Kaufmann nicht mehr Tonmeister für Film und Fernsehen
TONkeule BR50 redesigned aus RFT BR50
Wer die Qualität der BR50 kennt und schätzt, aber die großen, schwarzen Gehäuse nicht mag dem kann jetzt geholfen werden. Die von mir entwickelten Gehäuse sind, in der Höhe, um 1/3 kleiner, dafür tiefer als die BR50. Das Innervolumen ist beibehalten worden um die Abstimmung des Bassreflexsystems zu erhalten. Als Material kommt 18mm Buche Multiplex zum Einsatz. Ziel meiner Bemühungen war es, die Abstrahlfläche zu verkleinern, um dem Gehör die Arbeit zu erleichtern die einzelnen Signale aus Tief-, Mittel- und Hochtönern wieder zu einem Ton zusammen zu setzen, was ein entspannteres hören bedeutet. Herausgekommen ist eine Lautsprecherbox die den sound der BR50 durch mehr Wärme und detailreichere Höhen erweitert. Das Innenleben ist 1:1 aus der BR50 übernommen. Natürlich werden die Chassis mit neuen Sicken bestückt. Die Maße sind: Höhe: 350mm Breite: 340mm Tiefe: 275mm
im Bau
fertig und mit Hartöl versiegelt
auf Kundenwunsch angepasst an die Möbel
oder auch schwarz fürs Studio
Aktivboxen fürs Studio