© März 2017
RFT BR Lautsprecher reparieren
Andreas Kaufmann nicht mehr Tonmeister für Film und Fernsehen
Es werden: - die Chassis mit neuen Sicken und neuen Litzen bestückt - wenn nötig neue Staubschutzkappen aufgesetzt - die Litzenstege neu befestigt - die Optik der Membranen aufgefrischt - der Impedanzgang der einzelnen Chassis gemessen und wenn nötig selektiert - die Trennfrequenzen der Weichen gemessen - die Gehäuse aufgearbeitet - Lautsprecherterminals eingebaut, natürlich akustisch abgedichtet - der Impedanzgang und der Frequenzgang der fertigen Boxen gemessen Nach dieser aufwendigen Prozedur sind die Boxen wieder wie neu, wenn auch, hier und da, bei so alten Gehäusen, nicht alle Schäden restlos beseitigt werden können. Wichtig ist der Sound dieser, in der DDR, mit sehr viel Sachverstand entwickelten, Boxen und den kann ich, nach meiner nahezu 30 jährigen Tätigkeit als Tonmeister, sehr wohl beurteilen. Ich betreibe den Aufwand des Restaurierens als Hobby! Ich muss und will nicht davon leben! Es macht mir Freude alte Dinge zu erhalten! In der DDR wurden die Sachen noch auf Langlebigkeit gebaut!
Repariert werden alle RFT Boxen der BR - Familie also BR25 BR26 BR50 BR2725 BR3750...
vorher nachher